Digitale Kirche

Kommunikation in den sozialen Medien gehört zum Kerngeschäft der Kirche. Facebook, Twitter, Instagram und YouTube können so viel mehr sein, als Werkzeuge kirchlicher Öffentlichkeitsarbeit – durch sie hat Kirche die Chance, vielen Menschen zusätzliche Beziehungsangebote zu machen. Brennpunkt Gemeinde zeigt in der Ausgabe „Digitale Kirche“ gelungene Beispiele vom Einsatz digitaler Werkzeuge und sozialer Medien in Kirche und Diakonie. Mal ganz praktisch aus dem Alltag der Pfarrerin, dann wieder lebendig nah dran an den Stimmen der Netzgemeinde #digitaleKirche oder hochkomplex durch die Brille des Medienwissenschaftlers. Lassen Sie sich von der Vielfalt an Standpunkten und ökumenischen Praxisberichten zum Thema Kirche und Digitalisierung inspirieren und herausfordern.


Drucken